Forschung und Lehre in der Neurologie am Hospital zum Heiligen Geist Kempen

klinische Neurowissenschaft - Zusammenarbeit HHU

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf besteht durch den Chefarzt Prof. Dr. med. Lars Wojtecki persönlich eine enge Anbindung an Lehre und Forschung des Instituts für Klinische Neurowissenschaften und Medizinische Psychologie der Universitätsklinik Düsseldorf. Dort leitet Prof. Dr. med. Lars Wojtecki die Arbeitsgruppe (interPHYS): www.interphys.de

Das Ziel der Arbeitsgruppe ist, neuronale Netzwerke im Kontext von neurologischen und psychiatrischen Erkrankungen zu verstehen und therapeutisch zu beeinflussen. Ein besonderer Fokus liegt auf Anwendung und Erprobung moderner nicht-invasiver Neurostimulationsmethoden (Stromstimulation: tDCS, tACS, tRNS; Magnetstimulation: TMS) sowie Anwendung der Tiefen Hirnstimulation und Neurofeedback.

Weitere Informationen zu Forschung und Publikationen: www.larswojtecki.de

Aktuelle Forschungsförderung und Forschungsprogramme:

Weitere Fachbereiche des Neurozentrums

Kontakt:

Neurozentrum am Hospital zum Heiligen Geist
T 02152 142-150
neurologie-kem@krankenhaus-kempen.de

Chefarzt

Prof. Dr. Lars Wojtecki
Chefarzt der Klinik für Neurologie und Neurorehabilitation Ärztlicher Direktor Neurozentrum

Weiterführende Informationen

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.