Hospital zum Heiligen Geist
Von-Broichhausen-Allee 1
47906 Kempen
T 02152 142-0
info-kem@artemed.de

Fühlen Sie sich
wie Zuhause

Komfort - Handtücher mit Logo

Mehr Komfort im Krankenhaus - unsere interdisziplinäre Privatstation

Dass Sie sich in unserem Hause wohlfühlen, hat für uns oberste Priorität. Küche, Reinigung, Haustechnik und Versorgungsdienst setzen im Hospital zum Heiligen Geist alles daran, dass unsere Patienten in einer schönen, freundlichen und angenehmen Atmosphäre genesen können.

Um sich auch im Krankenhaus eine Unterbringung zu gönnen, die über den Standard hinausgeht, haben unsere Patienten die Möglichkeit, während ihres Aufenthalts Wahlleistungen in Anspruch zu nehmen. Hierzu schließen wir bei der Aufnahme eine entsprechende Wahlleistungsvereinbarung mit Ihnen ab.

Diese Vereinbarung erlaubt Ihnen, bei gleichzeitiger Buchung der ärztlichen Wahlleistung, die Unterbringung auf unserer interdisziplinären Privatstation.

Unsere Station ist geprägt durch helle, offene Räume, modernes Design und farblich angenehmenes Interieur.

  • Komfort - Einbettzimmer auf der Privatstation

    Einbettzimmer

  • Komfort - Zweibettzimmer auf der Privatstation

    Zweibettzimmer

  • Komfort - Patientenlounge auf der Privatstation

    Patientenlounge

Die Ein- und Zweibettzimmer verfügen über ein eigenes großes Badezimmer mit WC, Dusche, Bademantel, Handtüchern, Dusch- und Kosmetikartikeln, sowie beleuchtetem Kosmetikspiegel. Darüber hinaus sind sie ausgestattet mit geräumigen, abschließbaren Schränken mit Kleiderbügeln und Safe, modernem TV, Telefon und Internet, einem Kühlschrank sowie einer Auswahl an Tages- und Fernsehzeitungen. Die Betten sind elektronisch verstellbar. Handtücher werden täglich ausgetauscht.

In der modernen, lichtdurchfluteten Patientenlounge stehen verschiedene Kaffeespezialitäten und Tee zur Selbstbedienung bereit. Zusätzlich zum Wochenspeiseplan wählen Sie aus unserer für Sie erweiterten, reichhaltigen und abwechslungsreichen Frühstück-, Mittag- und Abend-Menükarte nach Ihren individuellen Wünschen aus.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen selbstverständlich auf allen anderen Stationen unseres Hauses die gleichen Komfortleistungen an. Sie können sich hier zwischen einem Ein-Bettzimmer, bzw. einem Suitenzimmer oder einem Zwei-Bettzimmer entscheiden.

Die Zimmer außerhalb der interdisziplinären Privatstation sind sowohl für Patienten mit, als auch für Patienten ohne ärztliche Wahlleistung buchbar. Bitte beachten Sie, dass die Ausstattung der Zimmer von denen der interdisziplinären abweichen können.

In allen Zimmern ist die Unterbringung einer Begleitperson möglich.

Sie haben noch Fragen oder Wünsche?

Unsere Patientenbetreuerin berät Sie gerne vorab und während Ihres Aufenthaltes: 

Mo – Fr von 9.30 – 15.00 Uhr

Gabriele Winkler
Patientenbetreuung
T: 02152 142-1204
Gabriele.Winkler@artemed.de

Speisenversorgung im Hospital

Die Hospitalküche unter Chefkoch Andreas Pontius sorgt mit frischen, regionalen Produkten täglich für einen abwechslungsreichen Speiseplan, selbstverständlich unter Berücksichtigung eventueller Diäten und Unverträglichkeiten.

Spezifisch adaptierte Dysphagie-Kost

Im Jahr 2015 wurde unser Haus zum Pilotprojekt der IDDSI-Initiative. Alle Patienten, die darauf angewiesen sind, profitieren seitdem von der spezifisch adaptierten Dysphagie-Kost, insbesondere im Rahmen der neurologischen Akut- und Rehabilitationsbehandlung. Das Team der Sprach- und Schlucktherapeuten beurteilt mit klinischen und apparativen Diagnostiken, welche individuelle Funktionsstörung der Dysphagie/Schluckstörung zugrunde liegt. Auf dieser Basis stellen wir dann für unsere Patienten eine spezifisch adaptierte Dysphagie-Kost zusammen.

Weiterführende Informationen

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.