Gynäkologie und Geburtshilfe

T 02152 142-376
abt.gyn.geburtshilfe@krankenhaus-kempen.de

Geburtshilfe im Hospital zum Heiligen Geist Kempen

Die moderne Geburtshilfe bietet neben den neuzeitlichen Überwachungsverfahren die sichere medizinische Betreuung von Mutter und Kind. Eine unserer Stärken ist die individuelle Betreuung von Eltern und Kind vor, während und nach der Geburt. In beschützender und harmonisch gestalteter Umgebung soll die Geburt ein schönes Erlebnis sein. Unsere neu gestaltete geburtshilfliche Abteilung bietet dazu die ideale freundliche und harmonische Atmosphäre.

  • Geburtsplanung

    Lernen Sie uns kennen!

    Bei unserer Geburtsplanung haben Sie die Möglichkeit in einem ausführlichen Gespräch mit den Hebammen und den Ärzten: 

    - alle Wünsche und Sorgen zu besprechen,
    - mögliche Risiko-Konstellationen (Schwangerschaftsdiabetes, Zustand nach Kaiserschnitt, o.ä.) zu bewerten,
    - alle Fragen zu beantworten, die in großer Runde eventuell nicht gestellt würden,
    - den Geburtsmodus zu besprechen,
    - auch ohne Kreißsaalführung die Abteilung, einen Teil des Teams und den Kreißsaal vorab kennenzulernen. 

    Gerne erhalten Sie von uns außerdem entsprechendes Informationsmaterial.

    Die Geburtsplanung ist selbstverständlich nicht verpflichtend und es ist keine Überweisung vom Frauenarzt nötig. Wir bitten Sie aber, einen Termin zu vereinbaren unter 02152 142-376 ab der 34. SSW. 

    Wir auch ohne Geburtsplanung jederzeit für Sie da!

  • Virtuelle Kreißsaalführung

    Aufgrund der Pandemie ist es uns aktuell leider nicht möglich Kreißsaal Führungen anzubieten. Wir laden Sie allerdings herzlich ein, unsere Kreißsäle die Wochenbettstation und unser Team virtuell im Video kennenzulernen!

  • FAQ zur Geburt im Hospital zum Heiligen Geist

    Wir haben für Sie im Video die wichtigsten Fragen zusammengetragen und beantwortet, die junge Familien vor der Geburt bewegen.

Kontakt

  • Terminvereinbarung

    T 02152 142-376
    abt.gyn.geburtshilfe@krankenhaus-kempen.de

  • Sprechstunden

    montags bis freitags 10 bis 13 Uhr
    montags, dienstags, donnerstags 14 bis 16 Uhr
    sowie nach Terminabsprache
    Oberarzt-Sprechstunde zwecks Geburtsplanung nach Terminabsprache

Chefarzt

Dr. med. Boris Abramowski
Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe

Geburt im Hospital zum Heiligen Geist in Kempen

  1. Vor der Geburt
  2. Geburt und Kreißsaal
  3. Nach der Geburt

Vor der Geburt

Um alles schon im Vorfeld bestens zu planen, besteht für werdende Mütter die Möglichkeit, sich über unser Sekretariat auch ohne Überweisung des jeweiligen Frauenarztes zu einer Geburtsmodusplanung anzumelden. Ebenso finden Sie auf dieser Seite ein virtuelle Kreißsaalführung sowie ein Video, in dem wir die wichtigsten Fragen bereits für Sie beantwortet haben. So können Sie sich schon im Vorfeld einen ersten Eindruck über die Geburtshilfe im Hospital zum Heiligen Geist verschaffen.

Geburt und Kreißsaal

Eine intensive Betreuung und Überwachung unterstützt im Kreißsaal den natürlichen Geburtsablauf. Zur Geburtserleichterung bieten wir unterschiedliche Gebärpositionen, Gebärlandschaften und Entbindungswannen an. Auch naturheilkundliche Anwendungen wie Akupunktur und Homöopathie kommen zum Einsatz. Die Anwendungen schmerzlindernder Medikamente bis hin zur Schmerzfreiheit durch Peridualanästhesie gehören zur sanften und sicheren Geburt dazu, ohne Gefahr für Mutter und Kind. Hier kommt die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Anästhesie unseres Hauses zum Tragen.

Nach der Geburt

Unsere Geburtshilfestation verfügt über ein freundlich gestaltetes Stillzimmer und einen schönen Frühstücksraum und bietet Ihnen die richtige Atmosphäre, um einander kennenlernen zu können. Auf Wunsch können junge Familien auch in einem Familienzimmer untergebracht werden. So können Mutter, Vater und Kind die allerersten Tage gemeinsam ungestört verbringen. Die Kosten für ein Familienzimmer liegen bei 48 € pro Tag.

Die pädiatrische Versorgung Ihres Babys wird in den ersten Lebenstagen von unseren Kooperationspartnern, den erfahrenen Kinderärzten Dr. med. Karl Geuchen und Dr. med. Frank Brenner, gewährleistet. Dazu gehören auch die ersten Vorsorgeuntersuchen und das BERA Hörscreenning. Bei Neugeborenengelbsucht stehen bewährte Fototherapieplätze und ein hochmodernes, transportables Bilibed zur Verfügung. So sind die Neugeborenen von der ersten Sekunde an rundum versorgt.

 

Herzlich Willkommen

Über 700 Babys erblicken Jahr für Jahr im Hospital zum Heiligen Geist in Kempen das Licht der Welt - immer wieder ein großes Ereignis für die Familien, aber auch für unser Team. Wir sagen Herzlichen Glückwunsch!

Das Team

  • Dr. med. Boris Abramowski
    Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Melanie Stille
    Ltd. Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Mihaela Burtea
    Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Dr. med. Sabine Leenen
    Oberärztin Gynäkologie und Geburtshilfe

  • Gabi Küppers
    Stationsleitung

  • Karla Wahlen und Hannelore Sokull
    Sekretariat

Immer an Ihrer Seite

Ein erfahrenes und liebevolles Team an Beleghebammen begleitet Sie auf Ihrem gesamten Weg durch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.

Weiterführende Informationen

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.