Hospital zum Heiligen Geist
Von-Broichhausen-Allee 1
47906 Kempen
T 02152 142-0
info-kem@artemed.de

Gute Medizin,
von Mensch zu Mensch.

Krankenhaus Kempen drei Ärzte Artemed Swoosh Effekt Artemed blauer Swoosh Effekt Artemed grüner Swoosh Effekt

Der Mensch als Ganzes

Das Hospital zum Heiligen Geist kombiniert als erste Anlaufstelle für Patienten in und um Kempen die fortschreitende Spezialisierung der Medizin mit menschlicher Zuwendung und langjähriger Tradition. So sichert ein erfahrenes Ärzte- und Pflegeteam mit modernster technischer Ausstattung nicht nur die gehobene Grund- und Regelversorgung der Bevölkerung, sondern erbringt auch medizinische Spitzenleistungen in ausgewählten Fachgebieten. Dabei betrachten wir den Menschen immer als Ganzes. Neben den körperlichen Leiden widmen wir uns ebenso den psychologischen, sozialen und seelischen Problemen unserer Patienten. 

Kurzum: Wir kümmern uns um Sie!

Neue Ärztliche Leitung im Hospital zum Heiligen Geist

Hospital zum Heiligen Geist, 26.07.2023

Hospital Kempen - Ärztlicher Direktor

Das Hospital zum Heiligen Geist in Kempen sortiert seine ärztliche Leitung neu. Die Position des Ärztlichen Direktors wird turnusgemäß weitergegeben und bleibt in den guten Händen eines bewährten Mediziners.

Ärztlicher Direktor am Hospital zum Heiligen Geist in Kempen ist seit dem 01. Juli 2023 Prof. Dr. Lars Wojtecki. Der 49-jährige Neurologe übernimmt die Funktion des Ärztlichen Direktors von Dr. Nico Lorenz (49), der ihm ein gut aufgestelltes Krankenhaus übergibt. Als langjähriger und geschätzter Kollege des Hospitals sind sich alle sicher, dass Prof. Dr. Wojtecki ein würdiger Nachfolger wird. Seit 2019 baut dieser als Chefarzt des Neurozentrums die Abteilung für Neurologie und Neurorehabilitation auf und beweist hiermit ein beachtliches Geschick Strukturen zu schaffen, zu erweitern und auf hohem Niveau zu erhalten. „Daher freuen wir uns, dass er diese Eigenschaften in seiner erweiterten Funktion mit einfließen lassen kann,“ gratuliert Geschäftsführer Andreas Grbic. „Zuerst möchten wir jedoch Herrn Dr. Lorenz für sein Engagement in den letzten Jahren danken“. Der 49-Jährige kam 2012 von einer Artemed-Klinik am Starnberger See als leitender Oberarzt nach Kempen und wurde ein Jahr später zum Chefarzt der Abteilung Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin berufen. Als Niederrheiner, der in Kaarst aufgewachsen ist und dort mit seiner Frau und den drei Söhnen lebt, fühlt sich Dr. Lorenz wohl in Kempen und genießt die gute Arbeitsatmosphäre im Hospital. „Wir sind hier wie eine große Familie“, sagt der Anästhesist. „So war mein Ziel als ärztlicher Direktor immer alle Abteilungen mitzunehmen und integrativ tätig zu sein“, betont der ehemalige Ärztliche Direktor. „Die zwei Jahre Amtszeit waren sicherlich nicht die ruhigsten Gewässer, die man sich aussuchen würde. Insbesondere durch die Corona Zeit, die damit verbundenen stetigen Änderungen von Vorgaben und Gesetzen und nebenbei eine der größten Abteilungen führen, bedeutet schon die ein oder andere Meile zusätzlich zu gehen. Dafür möchten wir uns sehr herzlich bei Ihnen bedanken“, so Herr Grbic. „Gratulieren dürfen wir nun Herrn Prof. Dr. Wojtecki, welcher von nun an die Position des Ärztlichen Direktors annehmen wird“. Der gebürtige Münsterländer ist seit fast 30 Jahren Wahlrheinländer und hat daher in Kempen eine gute Mischung aus Heimat-Landluft und rheinischer Frohnatur vorgefunden. Von seiner Position als Leitender Oberarzt der Neurologischen Universitätsklinik Düsseldorf kam er an das Hospital in Kempen mit der Herausforderung die Klinik für Neurologie neu aufzubauen. Gleichzeitig bildet er als Professor in Lehre und Forschung die Brücke vom Lehrkrankenhaus in Kempen zur Universität. Der leidenschaftliche Mediziner engagiert sich dafür, dass die Neurologie und Neurowissenschaft als Schlüsseldisziplin des 21. Jahrhunderts Gehör in der Gesellschaft erhält, u.a. in der Deutschen Hirnstiftung, der Parkinson-Stiftung und als Regionalbeauftragter der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe und im Education Education Committee der European Academy of Neurology (EAN). „Ich freue mich schon darauf, die Zukunft des Hospitals mit Frau Henk und Herrn Grbic gemeinsam zu gestalten. Besonders wichtig ist mir in der Zeit des Umbruchs im Gesundheitssystem interdisziplinäre medizinische Schwerpunkte mitzugestalten, die für die Menschen im Kreis Viersen dringend notwendig sind. Dazu gehören die Versorgung von Herz- und Schlaganfall und Probleme im Alter: Schmerz, Demenz, Unfälle und internistische Basisversorgung“, sagt der neue Ärztliche Direktor.

Behandlung

Icon Kalender

Schauen Sie sich in unserem Veranstaltungskalender um und finden Sie spannende Kurse, Rundführungen Patienten- oder Fachveranstaltungen.

Qualität

Kempen Logo Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie

Die Frage nach der Qualität spielt im Hospital zum Heiligen Geist eine zentrale Rolle – denn sie umfasst nicht nur unser tägliches Streben nach höchster medizinischer Kompetenz, sondern auch nach reibungslosen Abläufen und einer freundlichen Atmosphäre im Sinne unserer Patienten und deren persönlichem Wohlbefinden.

So finden Sie uns

Beim Laden des Inhalts findet - analog zu anderen Internetseiten - eine Übertragung Ihrer Browser-Informationen (z.B. IP-Adresse) an CARTO statt. Um die Karte sehen zu können ist Ihr Einverständnis zu dieser Übertragung nötig. Unsere Datenschutzerklärung enthält weitere Information dazu.

Platzhalter für die Karte

Hospital zum Heiligen Geist
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf
Von-Broichhausen-Allee 1
47906 Kempen

T 02152 142-0
F 02152 142-444
info-kem@artemed.de

Anreise

  • Anreise mit dem Auto

    Navigation zum Hospital: Unsere Adresse ist die Von-Broichhausen-Allee 1 in 47906 Kempen. So gelangen Sie direkt zum Haupteingang unseres Hauses. Unser Parkhaus können Sie sowohl über die Von-Broichhausen-Allee als auch über die Berliner Allee erreichen. Das barrierefreie Parkgelände ist 24 Std./Tag geöffnet. Ein- und Ausfahrten sind daher rund um die Uhr möglich. Ein Aufzug bringt Sie von den oberen Parkebenen bequem ins Erdgeschoss. Von dort aus werden Sie zum Eingang des Hospitals geleitet. 

  • Anreise mit ÖPNV

    Sie erreichen Kempen mit der Deutschen Bahn über Krefeld.
    Vom Bahnhof Kempen aus fahren verschiedene Buslinien zur Haltestelle "Krankenhaus", "Mühlentor" oder "Am Gymnasium". Alternativ können Sie das Krankenhaus in 15 Minuten fußläufig erreichen.

Weiterführende Informationen

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.