Kardiologie
T 02152 142-381
F 02152 142-383
inneremedizin-kem@artemed.de

Behandlung von Herzklappenerkrankungen am Hospital zum Heiligen Geist

Oftmals sind Herzklappenfehler angeboren, sie können aber auch später durch Entzündungen, akutes rheumatisches Fieber, eine Herzkrankheit oder den Verschleiß der Herzklappen auftreten. Typische Beschwerden sind eine geringere Leistungsfähigkeit, Atemnot, Schmerzen in der Brust, kurze Bewusstlosigkeit oder Ödeme. Wenn ein Herzklappenfehler entdeckt wurde, sollte unbedingt regelmäßig ein Kardiologe aufgesucht werden. Dieser entscheidet dann von Fall zu Fall, welche Therapie für den Patienten die individuell beste darstellt.

Auch dank modernster Ultraschalltechnologie können wir bei Herzklappenerkrankungen eine zielgerichtete Diagnose und Therapieplanung sicherstellen.

Das Team

  • Dr. Rostislav Prog 
    Chefarzt Innere Medizin,
    Kardiologie und Intensivmedizin

  • Jan Kraan

    Jan Kraan
    Ltd. Oberarzt

  • Claudia Meyer
    Leitung kardiologische Funktionsdiagnostik

  • Malgorzata Bronke
    Sekretariat

  • Heike Peters
    Sekretariat

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.