Veranstaltungen Fachpublikum

Präanalytik – von der Blutentnahme zum Labor

Standardisierte Bedingungen in der Präanalytik sind das A&O für eine korrekte und aussagekräftige Labordiagnostik. Denn
lange bevor eine Blut- oder Urinprobe das Labor erreicht, beginnt der Prozess. Verschiedenste Einflussgrößen kommen
hierbei zum Tragen – angefangen bei den individuellen Patientenmerkmalen bis hin zur richtigen Vorbereitung des
Patienten. Doch was genau bedeutet hier „richtig“? Wie und wo sollte die Probe entnommen werden? Sollte diese gekühlt oder ungekühlt gelagert werden? Wann erfolgt idealerweise die Weiterleitung ins Labor? Diese und viele weitere Fragestellungen rund um die Präanalytik möchten wir in unserer Informationsveranstaltung gemeinsam mit Ihnen erörtern.

Treffpunkt: Hospital zum Heiligen Geist, Kempen, Raum 30, Erdgeschoss

15.30 bis 17 Uhr

Kolloquium der interdisziplinären Intensivmedizin

Kolloquium der Interdisziplinären Intensivmedizin mit Prof. Kindgen-Milles zum Thema Up Date Akutes Nierenversagen. Kontinuierliche Nierenersatztherapie

Kolloquium der interdisziplinären Intensivmedizin

Kolloquium der Interdisziplinären Intensivmedizin mit Dr. Schlageter zum Thema Nach Burn kommt Out. Was jeder für seine psychische Gesundheit tun kann