„Im Hospital zum Heiligen Geist in Kempen leite ich die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin. In unserem Ärzteteam schätzen wir die Vielseitigkeit und den Teamgeist. Ich verfüge über 3,5 Jahre Weiterbildung in der Anästhesie, die leitende Ärztin der Intensivstation über die volle Weiterbildung in der speziellen Intensivmedizin (24 Monate). Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Ein starkes, motiviertes Team ist unsere wichtigste Ressource, zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Hospital daher einen

Assistenzarzt (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung und eine/n Facharzt (m/w) für Anästhesiologie in Voll- oder Teilzeit

Das Ärzteteam unserer Anästhesieabteilung führt jährlich rund  8000 Anästhesien aller gängigen Verfahren durch. Es stehen alle modernen Intubationsverfahren und eine ultraschallgestützte Regionalanästhesie zur Verfügung.  Als Lehrkrankenhaus der Universität Düsseldorf bieten wir alle Narkoseverfahren auf höchstem Niveau an. Die modern ausgestattete interdisziplinäre Intensivstation verfügt über 14 Betten,  auf denen pro Jahr ca. 1500 Patienten behandelt werden. Sie ist mit Evita XL Beatmungsgeräten,  Citrat-CVVH , TEE, Sono, Echo, Bronchoskopie und Monitoring einschließlich Picco und HZV-Messung ausgestattet.

Wir bieten

• Ein sehr gutes kollegiales Arbeitsklima, flache Hierarchien und eine vielseitige
  Tätigkeit in einem wachsenden Krankenhaus mit sehr guter interdisziplinärer
  Zusammenarbeit
• Eine breite Ausbildung in moderner  Anästhesiologie
• Eine fundierte Ausbildung in der Intensivmedizin mit der Möglichkeit  des Erwerbs der
   Zusatzbezeichnung „spezielle Intensivmedizin“
• Möglichkeit des Erwerbs der „speziellen Schmerztherapie“
• Möglichkeit der Teilnahme am Notarztdienst
• Teilnahme an Fortbildungen, insbesondere der Erwerb der Fachkunden
• Eine Vergütung in Anlehnung an den AVR-CAR
• Diverse Entwicklungsmöglichkeiten durch einen expandierenden privaten 
   Krankenhausverbund
• Flexible Arbeitszeitgestaltung in Voll- oder Teilzeit
• Hilfe bei der Wohnungssuche
• Kinderbetreuung in einer Kindertagesstätte ist möglich
 
Das spricht Sie an?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Für weitere Informationen steht Ihnen Chefarzt Dr. Nico Lorenz unter T 02152 142-1216 gerne zur Verfügung.

Kontakt

Personalabteilung: Thomas Meyer; 02152-142-359
thomas.meyer@artemed.de