Hospital zum Heiligen Geist Kempen

Willkommen im Hospital zum Heiligen Geist Kempen

Wir kümmern uns um Sie. Dieses Gefühl möchten wir Ihnen vom ersten Moment an in unserem Hospital vermitteln. Was unser Haus in besonderem Maße auszeichnet, ist die Kombination aus Patientennähe und moderner Medizin. So sichert im Hospital zum Heiligen Geist ein erfahrenes Ärzte- und Pflegeteam mit modernster technischer Ausstattung nicht nur die gehobene Grund- und Regelversorgung der Bevölkerung, sondern erbringt auch medizinische Spitzenleistungen in ausgewählten Fachgebieten. Fühlen Sie sich rundum versorgt.

Unsere Zentren und Fachbereiche im Überblick

Wir betrachten den Menschen immer in seiner Ganzheit: Dazu zählt auch unsere Maxime, dass eine Operation für den Behandlungs- und Heilungserfolg nicht immer die Ultima Ratio sein muss. Neben den körperlichen Leiden widmen wir uns im Rahmen der Seelsorge und der Sozial- und Pflegeberatung ebenso den psychologischen, sozialen und seelischen Problemen unserer Patienten.

Kurzum: Wir kombinieren die fortschreitende Spezialisierung der Medizin mit menschlicher Zuwendung und unserer langjährigen Tradition. Dazu zählt auch, dass wir uns der Lehre verpflichtet fühlen: Im Hospital zum Heiligen Geist finden sowohl Pflegekräfte als auch Ärzte eine exzellente Ausbildung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf verstehen wir es als absolutes Muss, dass Untersuchungen und Behandlungen immer den aktuellen medizinischen Standards entsprechen.

Veranstaltungen

Kempener Kolloquium der interdisziplinären Intensivmedizin

Die ärztliche Leichenschau und Todesbescheinigung
Referent: Prof. Dr. med. Wolfgang Huckenbeck
Mittwoch, 18. Januar 2017 von 16.30 - 19.00 Uhr
Treffpunkt: Erdgeschoss, Raum 30
Kostenfreie Parkplätze stehen in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Parkplatz-Navigation: Berliner Allee, Ecke Mülhauser Straße

Kreißsaalführung

Kreißsaalführung mit Dr. Hajo Wilkens, Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe
Sonntag, 11:00 Uhr
Treffpunkt ist der Vorraum zur Station B1 in der ersten Etage des Krankenhauses.

Krampfadern: Ursachen, Folgen und moderne Therapieoptionen

Medizinischer Frühschoppen: Patienten fragen, Ärzte antworten

Referentin: Dr. med. Meike Finkenrath, Chefärztin Venenchirurgie
In ihrem Vortrag erörtert Dr. meike Finkenrath, wie es überhaupt zu Krampfadern kommt, wer besonders betroffen ist und wie man vorbeugen kann. Zudem erläutert die Chefärztin die unterschiedlichen Therapieoptionen.
 
Veranstaltungsort: Pädagog. Zentrum im Gymnasium Thomaeum, Zugang über Ludwig-Jahn-Str. (Schulhof), ausreichend Parkmöglichkeiten auf dem Schulhof

Beginn: 10.30 Uhr

Sie sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Freundes- und Fördererkreis des Hospital zum Heiligen Geist Kempen.

Aktuelles

Praktisches Jahr: Drei Ärzte haben die Prüfung bestanden

Das Kempener Hospital hat unter Studierenden einen guten Ruf. Es ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität
Düsseldorf. Die Nachwuchskräfte beginnen nun als Assitanzärzte ihre berufliche Laufbahn. Zum Artikel in der RP

 

Noch mehr Babys in Kempen

 Mit 732 Geburten kletterte die Zahl der Geburten in 2016 abermals auf einen neuen Höchststand

Ganze Meldung

Gesund und Fit: Darmgesundheit – Motor des Immunsystems